beBETA – Der BDZV-Digitalkongress 2019
Parallax Fallback for Small

beBETA – Der BDZV-Digitalkongress 2019

Zeitung Digital wird beBETA

5. + 6. Juni 2019, Berlin

EARLY BIRD bis zum 15. April 2019: 10% Frühbucherrabatt

Digitalisierung verändert: Geschäftsmodelle, Prozesse, Märkte – und dies ständig – ohne Endpunkt. Wer stehen bleibt, verliert. Aus „Zeitung Digital“ wird beBETA – und der Name ist Programm. Es geht um Dynamik, Change, um Entwicklungen und Interaktion.

beBETA steht für Experimentierfreude, Kulturveränderung, Agilität, Mut, Fehlertoleranz und Kundenzentrierung – alles das, was für Verlage im digitalen Geschäft wichtig ist.
Mit beBETA wollen wir Ihnen Raum und Expertise geben, das digitale Geschäft weiter zu entwickeln – operativ und strategisch.


Nur noch:

Referenten

Pinar Atalay

Moderatorin ARD

Thomas Düffert

BDZV-Vizepräsident und Vorsitzender der Konzerngeschäftsführung MADSACK Mediengruppe

Ola Källenius

designierter Vorstandsvorsitzender der Daimler AG

Hannah Suppa

Chefredakteurin Digitale Transformation und Innovation im Regionalen, MADSACK Mediengruppe

Anders Opdahl

Executive Vice President Content/Product Development, Amedia

Ralf Köttker

stellvertretender Generalsekretär und Mediendirektor, DFB

Anja Vianden

Leiterin QA Robotertexte, DFB

Torry Pedersen

Head of Publishing, Schibsted Norway

Phillip Westermeyer

Gründer der Online Marketing Rockstars

Martin Schumacher

Leiter Vermarktung Print und Digitale Medien, kicker sportmagazin

Dr. Stephanie Caspar

Vorstand News Media National und Technology, Axel Springer

Lars Haider

Chefredakteur, Hamburger Abendblatt

Thomas H. Kaspar

Chief Product Officer, Ippen Digital, Chefredakteur, Frankfurter Rundschau

Alexander Hugo

Geschäftsführer, Shotcaller Media

Paul Keuter

Mitglied der Geschäftsleitung Hertha BSC

Marek Andryszak

Vorsitzender der Geschäftsführung der TUI Deutschland GmbH

Programm

Mittwoch 10:30 – 10:45

IMPULS

Thomas Düffert

BDZV-Vizepräsident und Vorsitzender der Konzerngeschäftsführung, MADSACK Mediengruppe

Mittwoch 10:45 – 11:35

KEYNOTE - Game Changer Digitaliserung

Ola Källenius

Designierter Vorstandsvorsitzender, Daimler AG

Mittwoch 11:35 – 12:15

KEYNOTE - Die unglaubliche Welt des digitalen Marketings

Philipp Westermeyer

Gründer, Online Marketing Rockstars

Mittwoch 12:15 – 13:45

LUNCH

Mittwoch 13:45 – 14:25

Technologie als Treiber des Geschäftsmodells

Dr. Stephanie Caspar

Vorstand News Media National & Technology, Axel Springer SE

Mittwoch 14:25 – 15:00

FOKUS NORWEGEN - Regional Success – Subscription growth, retention and revenue

Anders Opdahl

Executive Vice President Content/Product Development, Amedia
(Vortrag auf englisch)

Mittwoch 15:00 – 15:30

Made in Munich – Wie aus Ippen Digital die größte regionale Digital-Plattform wurde

Thomas H. Kaspar

Chief Product Officer, Ippen Digital,
Chefredakteur, Frankfurter Rundschau

Mittwoch 15:30 – 16:00

NETWORK BREAK

Mittwoch 16:00 – 17:15

Alle Spiele, alle Tore ─ Das größte Roboterjournalismus Projekt Deutschlands

Ralf Köttker

stv. Generalsekretär und Mediendirektor, DFB

Anja Vianden

Leiterin „QA Robotertexte“, DFB

Mittwoch

MODERATION

Pinar Atalay

Moderatorin ARD

Hannah Suppa

Chefredakteurin Digitale Transformation und Innovation im Regionalen, MADSACK Mediengruppe

Mittwoch 17:15 –

Ende

Mittwoch AB 19:30 –

Abendveranstaltung

Donnerstag 9:30 – 10:10

KEYNOTE - Wie sich TUI zum digitalen Plattform-Unternehmen transformiert

Marek Andryszak

Vorsitzender der Geschäftsführung, TUI Deutschland

Donnerstag 10:10 – 10:35

FOKUS NORWEGEN - Business model Digital Journalism – Formats, target groups, revenues

Torry Pedersen

Head of Publishing, Schibsted Norway
(Vortrag auf englisch)

Donnerstag 10:35 – 11:00

DISKUSSION - Digitaler Sport - Sport Digital Ein Spiel auch für Verlage?

Alexander Hugo

Geschäftsführer, Shotcaller Media

Paul Keuter

Mitglied der Geschäftsleitung, Hertha BSC

Martin Schumacher

Leiter Vermarktung Print und Digitale Medien, kicker sportmagazin

Donnerstag 11:00 – 11:30

NETWORK BREAK

Donnerstag 11:30 – 12:15

Das erste Jahr Hamburger Abendblatt Plus – Eine Zwischenbilanz

Lars Haider

Chefredakteur, Hamburger Abendblatt

Donnerstag 12:15 – 12:45

Future of Trust – Glaubwürdigkeit als Geschäftsmodell?!

Donnerstag

MODERATION

Pinar Atalay

Moderatorin ARD

Hannah Suppa

Chefredakteurin Digitale Transformation und Innovation im Regionalen, MADSACK Mediengruppe

Donnerstag 12:45 – 13:00

ENDS WITH LUNCH


Konferenzzeiten

Mittwoch, 5. Juni 2019:  10.30 Uhr - 17.15 Uhr

Am Abend: Im Freischwimmer Beginn ca. 19.30 Uhr

Donnerstag, 6. Juni 2019:  09.30 - 13.00 Uhr

Wir haben ein Hotelkontingent im ESTREL Hotel vom 5. - 6. Juni für Sie geblockt.

Das Hotel liegt in der Sonnenallee 225, 12057 Berlin. Einzelzimmer sind zunächst bis einschließlich 24. April 2019 abrufbar für 98,00 € exkl. Frühstück unter dem Stichwort BDZV. Wir werden einen Transport zwischen Hotel und dem Vollgutlager für Sie einrichten.

Bitte reservieren sie via E-Mail reservierung@estrel.com oder folgen Sie dem Buchungslink: https://reservations.travelclick.com/17417?groupID=2530904&languageid=7 

 

Nur noch wenige Zimmer sind verfügbar im Mercure Hotel Berlin Tempelhof.

Hermannstraße 214/216, 12049 Berlin // T +49 (0) 30 62780-130 F +49 (0) 30 62780-111 // E-Mail: Jessica.Engler@accor.com

Dieses Hotel liegt nur etwa 550 m von der Location entfernt. Bitte informieren Sie sich über die inzwischen tagesaktuellen Preise.

Business-Speed-Dating

Parallax Fallback for Small

Kontakte knüpfen ist bei beBETA Programm

  • Zwei Tage Power-Networking in der Meeting-Area
  • Treffen Sie journalistische Start-ups, Experten und Partner
  • Vereinbaren Sie jeweils 10-minütige Face-to-face-Gespräche
  • Finden Sie schnell heraus, wer für weitergehende Gespräche relevant ist
  • Keine Termin-Kollision mit dem Kongressprogramm
  • Drucken Sie vorab ihren persönlichen Terminplan und die Profile ihrer Gesprächspartner aus

Das Speed-Dating-Modul wird drei Wochen vor der Veranstaltung freigeschaltet. Als Teilnehmer erhalten sie automatisch eine Einladung.


Am Abend

Powered by

Sponsoren

Location


Veranstaltungsort

VOLLGUTLAGER
Rollbergstr. 26
12053 Berlin

Eingang zur Kongresslocation über "Am Sudhaus" oder "Neckarstraße".

Downloads

Programm BeBETA

Hotelbuchung

Where to go

Tickets

Teilnehmer aus den Mitgliedsverlagen der Landesverbände des BDZV

€990,00 zzgl. MwSt.

Im Preis enthalten sind die Kosten für:

  • Abendveranstaltung
  • Mittagessen
  • Tagungsgetränke
  • Teilnehmerunterlagen

Weitere Teilnehmer

€1390,00 zzgl. MwSt.

Im Preis enthalten sind die Kosten für:

  • Abendveranstaltung
  • Mittagessen
  • Tagungsgetränke
  • Teilnehmerunterlagen

Kontakt


ZV Akademie
Frau Jennifer Nehls
Markgrafenstr. 15 · 10969 Berlin
Fon: 030 / 72 62 98 - 244
Fax: 030 / 72 62 98 - 243
E-Mail: seminar@bdzv.de

_______________________________________________________________________________________________________________________________________________________

Credit Bild Vollgutlager: Golden Box

Credit Bild Freischwimmer: nightphotos.de