Digitalkongress


Digitalkongress

beBETA findet 2020 am 27. + 28. Mai 2020 im Postbahnhof in Berlin statt!

beBETA: Der Name ist Programm. Es geht um Dynamik, Change, um Entwicklungen und Interaktion. Experimentierfreude, Kulturveränderung, Agilität, Mut, Fehlertoleranz und Kundenzentrierung – alles das, was für Verlage im digitalen Geschäft wichtig ist. Mit beBETA wollen wir Ihnen Raum und Expertise geben, das digitale Geschäft weiter zu entwickeln – operativ und strategisch.

 

 


Ort und Konferenzzeiten

Ort
Postbahnhof am Ostbahnhof
Straße der Pariser Kommune 8
10243 Berlin

Mittwoch, 27. Mai 2020
Start Programm 10.30 Uhr
Ende Kongressprogramm ca. 17.30 Uhr
Evening Event ab 19.30 Uhr

Donnerstag, 28. Mai 2020
Start ab 9.30 Uhr
Ende 13.30 Uhr mit Lunch

Übernachtung


Digitalkongress

Hotelübernachtungen:

Es befinden sich eine Vielzahl von Hotels in der Nähe:

Wir haben ein Abrufkontingent eingerichtet im:

Moxy Berlin Ostbahnhof
Andreasstraße 76-78
10243 Berlin
030 56796871

Abrufkontingent über Link:  Book your group rate for ZV Akademie - beBeta
189€ inkl. Frühstück

Weitere Empfehlungen:
(Hotels ohne Abrufkontingent)

Hotel Indigo Berlin – East Side Gallery
Mühlenstraße 13 – 19
10243 Berlin
030 29772060

Hotel Hampton by Hilton Berlin City East Side Gallery
Mildred-Harnack-Straße 15
10243 Berlin
030 29381380

Schulz Hotel Berlin Wall
Stralauer Platz 36
10234 Berlin
030214801529

Location


Veranstaltungsort

Postbahnhof am Ostbahnhof
Straße der Pariser Kommune 8
10243 Berlin

Sponsoren

Tickets

Teilnehmer aus den Mitgliedsverlagen der Landesverbände des BDZV

€890,00 zzgl. MwSt.

Im Preis enthalten sind:

  • Abendveranstaltung
  • Mittagessen
  • Tagungsgetränke
  • Teilnehmerunterlagen

Weitere Teilnehmer

€1290,00 zzgl. MwSt.

Im Preis enthalten sind die Kosten für:

  • Abendveranstaltung
  • Mittagessen
  • Tagungsgetränke
  • Teilnehmerunterlagen

Kontakt


Kontakt

ZV Akademie
Frau Lisa Schneller
Markgrafenstr. 15 · 10969 Berlin
Fon: 030 / 72 62 98 - 244
Fax: 030 / 72 62 98 - 243
E-Mail: seminar@bdzv.de

Rückblick 2019